Sek­te

Ries­ling Brut

Pinot Brut

Hel­den­sekt

Ries­ling Brut
Mosel

Auge: Leuch­ten­des Stroh­gelb mit fei­ner Per­la­ge.

Nase: Apfel‑, Bir­ne- und Quit­ten­aro­men, dazu Schie­fer­wür­ze mit zar­ten Noten von Brio­che.

Mund: Schie­fer und Apfel im Wech­sel. Umspielt von der fei­nen Koh­len­säu­re. Erfri­schend bei jedem Schluck ohne lang­wei­lig zu wer­den.

Spei­sen: Ape­ri­tif, auf der Ter­ras­se, mit Freun­den.

Trin­ken: Immer frisch degor­gi­ert ab Wein­gut sofort genieß­bar. Kann dann noch zwei bis vier Jah­re genos­sen wer­den.

Der Wein: Ein Klas­si­ker der Mosel: Zart, ele­gant, frisch und mine­ra­lisch, den­noch unglaub­lich cré­mig. Durch die klas­si­sche Fla­schen­gä­rung ent­steht eine unglaub­lich fei­ne Koh­len­säu­re. Von Hand gerüt­telt und immer frisch degor­gi­ert.